DSL und Festnetzanschluss

DSL und Festnetzanschluss gehört heute fast überall zum Standard. Es sollte für jeden Zeit sein, sich einmal näher mit diesen Anschlüssen , der Technik und den verbundenen Tarifen zu beschäftigen. Früher war alles ja ganz einfach. Es kamen 2 Drähte aus der Wand, bei der Post wurde ein Anschluss bestellt und alle telefonierten zum selben Tarif. Als die ersten Computer in die Wohnzimmer einzogen wurde mittels eines Akustikkopplers die Verbindung hergestellt. Die Zeiten als mit Bändern ein riesiges Gerät an den Telefonhörer gebunden wurde und mit schneckenartiger Geschwindigkeit die Daten über die Leitung tröpfelten ist ja seit langem vorbei.


Hier Anbietervergleich vornehmen:

DSL und Festnetzverbindung, die Datenautobahn

Heute gibt es DSL Anschlüsse und digitale Telefonanschlüsse. Die Datengeschwindigkeiten wachsen ins unermessliche. Der Endkunde hat die Möglichkeit, dies weiterhin über die beiden Drähte in der Wand, die den Anschluss ans Telekommunikationsnetz darstellen, zu realisieren oder über das Breitbandkabel des altbekannten Kabelfernsehens. Diese Anschlüsse enthalten gebündelt alle Informationen die zum Datentransfer benötigt werden. Auf Kundenseite wird dazu ein DSL Splitter oder ein Kabelmodem installiert. Diese Geräte trennen die Signale und stellen separate Ausgänge für Internet, Telefon und manchmal auch Fernsehen zur Verfügung. Dem Highspeedsurfen und dem Komforttelefonieren steht nichts mehr im Wege.



DSL und Festnetzanschluss im Tarifdschungel

Genau so wie die Zeit der analogen langsamen Verbindungen vorbei ist, gehört auch der Einheitstarif im Minutentakt der Vergangenheit an. Heute gibt es viele Anbieter, Provider, die um die Gunst des Kunden buhlen, meist via Flatrate. Der Kunde zahlt einen Pauschalpreis und kann soviel Telefonieren und Surfen wie er möchte.


Weitere interessante Seiten:

  • DSL ohne Festnetz-Anschluss – Anbieter im Vergleich und Tarife 2015

  • DSL und Festnetzanschluss

  • Telefonieren mit DSL ohne Festnetz-Anschluss

  • DSL ohne Festnetz ohne / trotz Schufa-Eintrag

  • DSL ohne Festnetz ohne Bonitätsprüfung / Auskunft
  •